Rechtsstreit beendet, Oberösterreichische Nachrichten

01.12.1997

Projekt Beschreibung

Rechtsstreit beendet

WIEN. Der Verein „Gedenkdienst – Verein zur Leistung eines Gedenkdienstes an Holocaust-Stätten“ hat den Rechtsstreit um seine Führung beigelegt. Bei einer unter notarieller Aufsicht abgehaltenen Generalversammlung wurde Sascha Keller am Wochenende als Obmann bestätigt. Der zuletzt abgewählte Obmann, Vereinsgründer Andreas Maislinger, der die Wahl angefochten hatte, hat keine Funktion mehr. Wie bereits berichtet, will er nun einen eigenen Verein für Gedenkdienste gründen.

Projekt Details

  • Datum 27. August 2016
  • Tags Pressearchiv 1997

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben