O Holocauscie, Gazeta Wyborcza

31.07.2001

Projekt Beschreibung

Gazeta Wyborcza (Warszawa ) 31. lipca 2001 Über den Holocaust Dr. Ernst-Peter Brezovszky, der österreichische Generalkonsul in Krakau, wird eine Vorlesung im Bildungsseminar „The first Austrian Holocaust Memorial Service Seminar““ halten. Am Seminar nehmen vor allem junge Österreicher teil, die sich auf ihren Zivildienst in Holocaustmuseen und Dokumentationszentren in Polen und in der ganzen Welt vorbereiten. Das Seminar, das bis zum 2. August dauern soll, wird von ausgezeichneten Historikern geführt, im Programm gibt es Vorlesungen über das Holocaust und Geschichte und Kultur der Juden in Polen. Die Vorlesung des Oesterreichischen Konsuls findet wie auch alle anderen Vortraege im Zentrum fuer Juedische Kultur, ul. Meiselsa 17, um 13.30 Uhr statt und wird ins Polnische uebersetzt. Zusätzliche Informationen erteilt Richard Schlager vom ZfJK, tel 430-64-49 oder 430-64-52.   Original: O Holocauscie Dr. Ernst-Peter Brezovszky, Konsul Generalny Austrii w Krakowie, wyglosi wyklad w ramach seminarium edukacyjnego- „The first Austrian Holocaust Memorial Service Seminar“. Uczestnikami spotkan sa glownie mlodzi Austriacy, przygotowujacy sie do zastepczej sluzby wojskowej w muzeach Holocaustu oraz osrodkach badawczych w Polsce i na swiecie. Seminarium ktore potrwa do 2 sierpnia, prowadza wybitni historycy, a w programie znalazly sie odczyty na tenat Holocaustu oraz historii i kultury Zydow w Polsce. Odczyt austriackiego konsula odbedzie sie, jak wyklady w Centrum Kultury Zydowskiej, ul. Meiselsa 17, o g. 13.30. Wyklad tlumaczony bedzie na jezyk polski. Dodatkowych informacji udziela Richard Schlager z CKZ, tel. 430-64-49 lub 430-64-52

Projekt Details

  • Datum 4. Juli 2016
  • Tags Pressearchiv 2001

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben