Keine Lust auf Präsenzdienst?, Fanzine Sparkasse Club

01.03.2001

Projekt Beschreibung

Sparkasse Club – FANZINE Februar / März 2001 Keine Lust auf Präsenzdienst? Du willst keine zwölf Monate Zivildienst in Österreich absolvieren? Du willst etwas anderes? Unsere Idee: „Auslandsdienst“ Der etwas andere Zivildienst!! Nach der Musterung mit köstlichem Essen und dem dazugehörenden Musterungsrausch steht man vor der großen Entscheidung, Präsenzdienst oder Zivildienst zu leisten. Wenigen ist jedoch die dritte Möglichkeit bekannt… Für den engagierten Zivildienstpflichtigen gibt es auch die Alternative, seinen Zivildienst im Ausland zu absolvieren. Möglich wird das durch sogenannte Trägerorganisationen. Der größte dieser Vereine trägt den klingenden Namen „Verein für Dienste im Ausland“ und setzt sich aus jungen motivierten Männern zusammen, die selbst eines Tages ihren Zivildienst im Ausland leisten wollen. Aufgrund des steigenden Interesses hat der Verein für Dienste im Ausland stark expandiert und hat nun Einsatzstellen in Europa, Nordamerika, Mittel- und Südamerika, Afrika und seit kurzem auch in Asien. Ein Beispiel: 4 unserer Auslandsdiener Knut Wimberger, Andreas Ipp, Florian Zemanek und Stefan Kahl leisten bereits seit 1. Oktober 2000 bis noch 30. November 2001 ihren Dienst in Qiqihar/China ab. Sie sind dort als Englischlehrer für die jungen Schüler der lokalen Hermann Gmeiner Schule beschäftigt. Informationen über den Auslandsdienst findet Ihr auf unserer Homepage www.auslandsdienst.at . Treffen des Landesreferates Tirol finden gewöhnlich am letzten Montag im Monat auf der neuen SOWI statt (Infos auch auf der Homepage)!

Projekt Details

  • Datum 5. Juli 2016
  • Tags Pressearchiv 2001

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben