Jay M. Ipson

Projekt Beschreibung

(* 5. Juni 1935 in Kaunas, Litauen als Jakob Ipp) ist litauisch-amerikanischer Überlebender des Holocausts und Mitbegründer und Direktor des Virginia Holocaust Museums in Richmond (Virginia).  

Projekt Details

  • Datum 11. November 2015
  • Tags Zeitzeugen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben