Hayri Can, Vorarlberger mit türkischen Wurzeln, tritt als erster Österreicher seinen Gedenkdienst in Istanbul an, erinnern.at

01.02.2012

Projekt Beschreibung

erinnern.at, Februar 2012

Hayri Can, Vorarlberger mit türkischen Wurzeln, tritt als erster Österreicher seinen Gedenkdienst in Istanbul an

Hayri Can leistet seinen Gedenkdienst an der neuen Gedenkdienst-Stelle im Seit Balat Or-Ahayim Hospital in Istanbul ab.
Hayri Cans Großvater kam 1972 als Gastarbeiter aus der Türkei nach Österreich. 1976 wanderte sein Vater,1981 seine Mutter zu. Hyri ist in Schwarzach aufgewachen. Er studiert jetzt in Innsbruck Jus. Am Jüdischen Museum in Hohenems führte er zweisprachig durch die Ausstellung „Die Türken in Wien“, und auch bei der Ausstellung „Was damals Recht war…“ war stand er als Guide zur Verfügung. Nunmehr leistet er als Gedenkdiener in Istanbul am Balat Or-Ahayim Hospital seinen Dienst ab. – link Diese Stelle wurde neu geschaffen, und Hayri Can ist der erste Österreicher, der sie angetreten hat. Österreichischer Auslandsdienst – Gedenkdienst: „Der Gedenkdienst befasst sich in erster Linie mit den Opfern des Nationalsozialismus. Gedenkdiener arbeiten an Holocaustgedenkstätten, wie Museen und Forschungseinrichtungen, wie zum Beispiel dem Simon Wiesenthal Center in Los Angeles, dem Jüdischen Museum Berlin, dem European Roma Rights Centre in Budapest oder Yad Vashem in Jerusalem. Die Arbeit an den zahlreichen Holocaust-Gedenkstätten besteht hauptsächlich aus der Gestaltung und Organisation von Führungen und Vorträgen an Universitäten und Schulen sowie Gesprächen mit Zeitzeugen und deren Dokumentation, um ihre Erfahrung nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Seit mehreren Jahren werden Gedenkdiener auch an Einsatzstellen in ehemalige Zufluchtsländer, der von den Nationalsozialisten verfolgten Opfergruppen, wie zum Beispiel die Casa Stefan Zweig in Petrópolis (Brasilien), das Center for Jewish Studies in Shanghai sowie das Jewish Museum of Australia in Melbourne, gesendet. In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich hunderte junge Gedenkdiener in 22 Ländern weltweit mit der Geschichte des Holocausts beschäftigt und damit einen wichtigen Beitrag zur österreichischen Vergangenheitsaufarbeitung geleistet.“ – link  Informationen zum Gedenkdienst/Vorarlberg: – link Link: http://www.erinnern.at/bundeslaender/vorarlberg/bibliothek/dokumente/hay…

Projekt Details

  • Datum 13. Juli 2016
  • Tags Pressearchiv 2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben