Erste Frau im Zivildienst, Welt der Frau Nr. 12,1993

1993

Projekt Beschreibung

Erste Frau im Zivildienst

Die Oberösterreicherin Brigitte Huemer (28) arbeitet als erste Österreicherin für ein Jahr als „Zivildienerin“ in Jerusalem. Die Theologiestudentin ist seit längerer Zeit Mitarbeiterin im Projekt „Gedenkdienst“. Ihr „Einsatzort“ ist die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Dort wird sie in den Archiven des Museums den Lebens- und Todesspuren jüdischer Opfer des Nazi-Regimes nachgehen.

Projekt Details

  • Datum 24. August 2016
  • Tags Pressearchiv 1993

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben