Der Standard – 6. August 2002 / Friedensdienst in Hiroshima

06.08.2002

Projekt Beschreibung

Friedensdienst in Hiroshima Wien – Rechtzeitig zum Gedenktag an den Abwurf der ersten Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima am 6. August 1945 hat das Innenministerium die Hiroshima Peace Culture Foundation als Einsatzstelle für den Auslandsdienst anerkannt. Junge Österreicher mit guten Japanisch-Kenntnissen können ihren Zivildienst in Japan leisten. Der Verein für Dienste im Ausland nimmt bereits jetzt Bewerbungen für 2004 entgegen. (red)

Projekt Details

  • Datum 16. Juni 2016
  • Tags Pressearchiv 2002

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben