Bürgermeister von Predappio erhält Austrian Holocaust Memorial Award, Presseinformation Dr. Andreas Maislinger

07.08.2016

Projekt Beschreibung

Bürgermeister von Predappio erhält Austrian Holocaust Memorial Award   Der Verein Österreichischer Auslandsdienst vergibt seit 2006 den Austrian Holocaust Memorial Award. Nach Verleihungen in China, Brasilien, Frankreich, USA, Australien, Polen, England, Deutschland, Lettland und Argentinien geht der Preis dieses Jahr nach Italien. Bürgermeister Giorgio Frassineti empfängt am 3. September 2016 in Predappio diese österreichische Auszeichnung für sein mutiges und konsequentes Auftreten gegen die Neofaschisten und für seine Bemühungen um ein Dokumentationszentrum zur Aufklärung über den Faschismus. Die Laudatio wird Professor Alberto De Bernardi von der Universität Bologna halten. Beim jährlichen Gedenkdienst-Empfang in der Hofburg hat am 1. Juli 2016 Gedenkdienst- Kandidat Alexander Weiskopf Grußworte von Bundespräsident Heinz Fischer und dem für den Auslandsdienst zuständigen Bundesminister Alois Stöger aufgezeichnet, die bei der Preisverleihung in Predappio gezeigt werden.   www.auslandsdienst.at Andreas Maislinger 0664 – 100 83 61

Projekt Details

  • Datum 8. August 2016
  • Tags Pressearchiv 2016

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

nach oben