Zeitgeschichtetage zum Thema “Sinti”, Oberösterreichische Nachrichten

14.09.2001

Project Description

Oberösterreichische Nachrichten  14. September 2001 Nachrichten 

Zeitgeschichtetage zum Thema “Sinti”

BRAUNAU. In Braunau starten am Freitag, 28. September, die mittlerweile 10. Zeitgeschichtetage. Veranstalter sind die Stadtgemeinde und der Verein für Zeitgeschichte.

Eröffnet wird die dreitägige Veranstaltung um 19 Uhr von Bürgermeister Gerhard Skiba im “Gugg”. Anschließend wird der Vorsitzende des “Roma National Congress”, Rudko Kawczynski, über Roma und Sinti in Mitteleuropa referieren. Die Roma und Sinti sind das diesjährige Thema der Zeitgeschichtetage. Titel der Veranstaltung: “Verzerrte Wahrnehmung”. Am Samstag gibt es vier weitere Referate. So von Renata Erich zum Thema “Roma-Kinder in der Schule”. Am Sonntag steht ab 10 Uhr die Roma-Politik im Mittelpunkt.

Zur Verdeutlichung des regionalen Bezugs des Tagungsthemas, wird am Montag, 24. September, um 19 Uhr im “Gugg” die Ausstellung “Das Arbeitserziehungs- und Zigeuneranhaltelager Weyer, St. Pantaleon, 1940-1941” eröffnet.

Die wissenschaftliche Leitung der Zeitgeschichtetage liegt wie immer in den Händen von Andreas Maislinger.

Project Details

  • Date 3. July 2016
  • Tags Pressearchiv 2001

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Back to Top