Walter Guggenberger, Profil, 24.02.1992

24.02.1992

Project Description

Walter Guggenberger

SPÖ-Abgeordneter aus Landeck, hat gemeinsam mit dem Innsbrucker Politologen Andreas Maislinger und dem Bürgermeister von Gries am Brenner, Andras Hörtnagl, jetzt einen Verein “Gedenkdienst” gegründet, der Zivildiener völlig neue Aufgaben eröffnet. Nach der Novellierung des Zivildienstgesetzes ist es möglich, den Zivildienst an ausländischen Holocaust-Gedenkstätten abzuleisten. Der Verein der drei Tiroler dient dabei als Trägerorganisation. Wer daran interessiert ist, zwölf Monate lang in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem bei Jerusalem, im Museum Auschwitz-Birkenau oder in der Anne-Frank-Stiftung in Amsterdam mitzuarbeiten, kann sich im Innsbrucker Büro des Vereins informieren: Tel 0512-507-2712 oder 29 10 87.

Project Details

  • Date 14. August 2016
  • Tags Pressearchiv 1992

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Back to Top