Das 2. Jahrgangstreffen ist geschafft – auf der Zielgeraden ins Ausland!

Das zweite Jahrgangstreffen des Jahrgangs 2018 ist vorüber! Am Wochenende vor Weihnachten trafen sich die Kandidatinnen und Kandidaten, die ihren Auslandsdienst kommenden September beginnen möchten, im  Dr. Karl-Renner-Institut in Wien. Das bedeutet: Der Jahrgang befindet sich auf der Zielgeraden ins Ausland.

An insgesamt drei Tagen besprachen die zukünftigen Auslandsdiener und Auslandsdienerinnen, wie ihr Dienstalltag im Einsatzland aussehen wird. Häufig werden die Details innerhalb der geographischen Areas besprochen. So tauschen sich etwa alle Kandidaten für Einsatzstellen Westeuropas gemeinsam über ihre Ängste und Sorgen aus. Denn bei Problemen und Unsicherheiten während des Dienstes kann ein Auslandsdienstkollege in der gleichen Region wohl am Besten weiterhelfen.

Neugierig wie ein Jahrgangstreffen beim Österreichischen Auslandsdienst aussieht? Einige Eindrücke haben wir im Video zusammen gefasst:

Jahrgangstreffen der 2018er Kandidaten

Letztes Wochenende trafen sich die 2018er Kandidaten und Kandidatinnen im Wiener Dr-Karl-Renner-Institut zum zweiten und damit letzten Vorbereitungsseminar vor dem Dienstantritt. Einige Eindrücke und Gespräche mit unseren Auslandsdienerinnen und Auslandsdienern wurden dabei in Videoform festgehalten. #auslandsdienst

Posted by Österreichischer Auslandsdienst on Mittwoch, 20. Dezember 2017

Die Jahrgangstreffen

Jeder Jahrgang durchläuft neben der fortlaufenden Vorbereitung über Onlinekonferenzen zwei Vorbereitungs- und ein Nachbereitungsseminar. Das erste Seminar findet in der Regel ein Jahr vor Dienstantritt in Linz statt, das Zweite in den Wintermonaten vor Dienstantritt in Wien. Während das erste Treffen vor allem ein Kennenlernen untereinander sein soll, werden beim zweiten Treffen die Herausforderungen im Ausland detailliert und auch in Einzelgesprächen besprochen.

Das dritte Jahrgangstreffen findet nach Abschluss des Dienstes statt. Dann werden die Erfahrungen der zehn Monate reflektiert und Erinnerungen ausgetauscht. Häufig findet das Nachbereitungstreffen zeitgleich mit dem zweiten Vorbereitungstreffen statt, sodass Vorgänger und Kandidat direkt über die Arbeit an der Dienststelle sprechen können.

Die Auslandsdiener des Jahrgangs 2016

Die Sozialdienstalumni 2016 und die Sozialdienstkandidaten 2018

Die Area Westeuropa mit 2018 Kandidaten und 2016 Alumni

Markus Bencsits, Paul Ramp und Bernhard Gerstl stellen ihre Erwartungen und Erfahrungen vor

Bericht: Tobias Mayr